Schwerpunkt

Marktüberwachung

Unsere Kanzlei ist seit vielen Jahren im Rahmen der Marktüberwachung für ihre Mandanten tätig.  Zahlreichen Unternehmen ist es ein Dorn im Auge, dass ihre Mitbewerber sich nicht an die wettbewerbsrechtlichen Regelungen halten. Sowohl für diese Unternehmen als auch für einen klagebefugten Wirtschaftsverband gehen wir gegen Wettbewerbsverstöße von Mitbewerbern konsequent vor und stellen diese ab.

Marktüberwachung im Markenrecht

Markenrecht ist eine konsequente Marktüberwachung unabdingbar. Hier gilt es, Markenverletzungen frühzeitig aufzudecken und diese schnell und konsequent abzustellen, bevor unsere Mandanten als Markeninhabern größere Schäden entstehen. Hierzu gehört auch die Registerüberwachung und das konsequente Vorgehen gegen Markenanmeldungen, welche den Schutzrechten unserer Mandanten zu nahe kommen.

Instrumentarien der Marktüberwachung

Rechtsverletzungen können mit einem umfangreichen Strauß an Instrumentarien abgestellt werden. Hierzu gehören Abmahnungen, einstweilige Verfügungen und Unterlassungsklage sowie auch Amtsverfahren und Bußgeldverfahren vor den zuständigen Behörden. Wir kennen die Instrumentarien sowohl auf Aktiv- als auf Passivseite und können unsere Mandanten daher maßgeschneidert über die rechtlichen Möglichkeiten beraten.