Warnung vor Ebiz d.o.o. und Firmenkompass

  • Beitrags-Kategorie:Vertragsfallen

Warnung vor Ebiz d.o.o. und Firmenkompass

Derzeit kursieren zahlreiche Rechnungen des Firmenkompass der Fa. Ebiz d.o.o., Holderäckerstraße 8, 70499 Stuttgart. Wer eine solche Rechnung erhält, ist der Anrufmasche der Ebiz d.o.o. auf den Leim gegangen. Erfahrungsgemäß merken die Betroffenen das erst, wenn sie eine entsprechende Rechnung erhalten.

Masche des Firmenkompass der Ebiz d.o.o.

Bei der Masche der Ebis d.o.o. und Firmenkompass handelt es sich um die in den letzten Jahren in der Branche der Abofallen- und Branchenbuchbetreiber sehr beliebte Anrufmasche. Der Anruf kommt von einem gewissen „Firmenkompass“. Es wird behauptet, dass ein angeblich bestehender Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt worden sei und nun zwei weitere Jahre bezahlt werden müssten. Aus Kulanz lässt man sich dann auf ein Jahr herab, damit der Betroffene so zur Zahlung überredet werden kann. Da die meisten Selbständigen und Gewerbetreibenden über einen – jedoch sinnvollen – Branchenbucheintrag verfügen, lassen sich viele Betroffene einlullen und glauben die Geschichte des Anrufers. Zu allem Überfluss wird das Gespräch teilweise auf Band aufgezeichnet, um den Betroffenen unter Druck zu setzen.

City Inkasso greift ein

Zahlt der Betroffene nicht, wird die City Inkasso GmbH mit der Forderungsbeitreibung beauftragt. Diese droht dann mit Einträgen in SCHUFA & Co., die es unbedingt zu vermeiden gilt.

Abwehr der Forderungen von Firmenkompass und Ebiz d.o.o.

Forderungen und Rechnungen, die auf die oben beschriebene Art und Weise zustande gekommen sind, lassen sich abwehren. Wir haben in den letzten Jahren unzählige Betroffene vertreten und konnten stets erreichen, dass keine Zahlungen geleistet werden müssen. Gerne vertreten wir Sie schnell, unkompliziert und bundesweit.