Warnung vor Regionaler Firmenverlag Dörflistraße Zürich

  • Beitrags-Kategorie:Vertragsfallen

Warnung vor Regionaler Firmenverlag Dörflistraße Zürich

Regionaler Firmenverlag nennt sich die EU Marketing AG neuerdings. Unter dieser Bezeichnung geht die Telefonabzocke in eine neue Runde. Uns liegen bereits die ersten Rechnungen vor, die mit Regionaler Firmenverlag, Dörflistraße 50, 8050 Zürich / Schweiz überschrieben sind. Hinter dieser Masche steckt die EU Marketing AG, über die wir schon lange ausführlich berichten:

EU Marketing AG

Die Masche von Regionaler Firmenverlag

An der Masche hat sich durch das neue Tarnmäntelchen nichts geändert. Gewerbetreibende und Freiberufler erhalten Anrufe, bei denen eine Story über einen bestehenden kostenlosen Eintrag oder Vertrag erzählt wird. Dieser soll nun kostenpflichtig geworden sein. Manchmal wird auch behauptet, es ginge „um den Google Eintrag“. Die Masche von Regionaler Firmenverlag variiert dabei immer etwas. So erzählen uns das unsere Mandanten. Nach dieser Legende erfolgt dann meist ein zweites Gespräch, welches dann. auch aufgezeichnet wird. Damit soll dann Druck auf den Angerufenen ausgeübt werden, damit die völlig überteuerte Rechnung für einen „Google Auffindbarkeit Vertrag“ gezahlt wird.

Rechnung von Regionaler Firmenverlag

Unmittelbar nach dem Telefonat wird dann eine Rechnung erstellt. Dort wird ein „Google Auffindbarkeit Vertrag“ erwähnt. Weiter wird unter „Dienstleistungen“ sowohl der Begriff „Google“ als auch „Premiumeintrag Google AdWords Google My Business“ erwähnt. Worin die Gegenleistung genau besteht, ist völlig unklar. Wir haben im Laufe unserer Tätigkeit gegen die hinter dem Regionalen Firmenverlag stehende EU Marketing AG auch noch niemanden erlebt, der die Gegenleistung tatsächlich zu schätzen weiß. Im Gegenteil: wer die Masche entdeckt und nicht zahlt, möchte sich meist auch gegen dieses Unternehmen zur Wehr setzen.

Wer zahlt, bekommt keine Ruhe

In der Geschäftswelt der Abofallenbetreiber hängen die Hinterleute meist eng zusammen. Das zeigt sich daran, dass derjenige, der eine Rechnung tatsächlich zahlt, mit weiteren Anrufen überschüttet wird, durch die dann weitere Zahlungen ergaunert werden sollen. Auch die geschalteten Websites ähneln sich zu einem großen Teil. Betroffene berichten uns, dass sie telefonisch massiv unter Druck gesetzt werden. Kein Wunder, dass sich diese Art der Telefonabzocke nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Sie scheint sich zu lohnen.

Abwehr der Forderungen von Regionaler Firmenverlag

Forderungen wie diejenige des Regionalen Firmenverlags bzw. der dahinter stehenden EU Marketing AG lassen sich abwehren. Wir haben in den letzten Jahren unzählige Mandanten gegen diese Machenschaften vertreten und konnten stets erreichen, dass keine Zahlungen geleistet werden müssen. Gerne vertreten wir Sie ebenfalls gegen diese Masche. Schnell, unkompliziert und bundesweit.