Die Verwaltungs UG mit Trickformular und hoher Rechnung

  • Beitrags-Kategorie:Vertragsfallen

Die Verwaltungs UG mit Trickformular und hoher Rechnung

Die Verwaltungs UG, Fürstenrieder Straße 279a, 81377 München versucht derzeit, Freiberufler, Gewerbetreibende und Unternehmer in eine kostenpflichtige Vertragsfalle zu locken. Dies geschieht mit einer Kombination aus einem unerlaubten Werbeanruf, einen sogenannten Cold Call und der Versendung eines Trickformulars. Über diese Masche haben wir bereits häufig berichtet und viele Mandanten gegen diese Art der Abzocke vertreten.

Über Die Verwaltungs UG

Die Verwaltungs UG ist erst im Jahre 2022 in das Handelsregister bei dem Amtsgericht München eingetragen. Als Geschäftsführer fungiert Bülent Karaarslan, das Stammkapital beträgt lediglich 2.000 €. Schaut man sich die Chronologie des Unternehmens näher an, fällt auf, dass zuvor eine gewisse Esra Karaarslan Geschäftsführerin des Unternehmens war.  Diese Person ist uns bekannt als Geschäftsführerin der CED Verlag UG, gegen die wir bereits zahlreiche Mandanten erfolgreich vertreten haben.  Das zeigt mal wieder, dass in der Branche häufig die gleichen Personen auftreten. Das zeigt aber auch, dass es sich hierbei um eine sehr erfolgreiche Masche handeln muss, wenn man mehrere Unternehmen mit dieser Vorgehensweise begründet.

Die Masche von Die Verwaltungs UG

Die Masche kennen wir seit vielen Jahren. Alles beginnt mit einem unerlaubten Werbeanruf, einem sogenannten Cold Call. In diesem Anruf wird behauptet, dass ein Vertrag bestehe, der sich mangels Kündigung nun verlängern würde. Man hat aber die Möglichkeit, durch Unterzeichnung eines sprechenden Formulars den Vertrag sofort zu beenden. Das tückische an diesen Anrufen ist, dass sich der angerufene in einer Alltagssituation befindet, in der er sich eines solchen Anrufs nicht versieht. Aus diesem Grund und aufgrund der geschickten Gesprächsführung des Anrufers lässt man sich auf das Gespräch ein und schenkt dem Anrufer Glauben. Unmittelbar nach dem Gespräch erfolgten auch die Übersendung eines Formulars. Auf diesem Formular ist dann wirklich fett vermerkt: „Läuft automatisch aus!“. Genau so, wie es der Anrufer erklärt hat. Der Vertrag läuft aus, wenn man das unterschriebene Formular zurücksendet. Das ist jedoch nur die halbe Wahrheit. Denn im Fließtext wird ausgeführt, dass der Betroffene eine Veröffentlichung beauftragt, Die über eine Vertragslaufzeit von drei Jahren gehen soll. Pro Jahr sollen zwei Rechnungen mit einem Betrag von ca. 1.000 € insgesamt also ein Gesamtvolumen von 6.000 € bezahlt werden. Sehr viel Geld für eine unserer Meinung nach völlig rudimentäre Gegenleistung. Wer sich also durch das Telefonat dazu gedrängt sieht, das Formular zu unterschreiben und zurückzusenden, sitzt in der Abofalle von Die Verwaltungs UG.

Niemand braucht Onlinefirmenindex.de

Als Gegenleistung soll also eine Eintragung in dem Portal onlinefirmenindex.de erfolgen. Unserer Meinung nach handelt sich dabei um ein völlig unbrauchbares Portal, mit dem man schwerlich neue Kunden generieren wird. Die werbeüblichen Übertreibungen wie „Alles, was Sie suchen, ist hier“ und „Willkommen im umfangreichsten und größten Firmenverzeichnis“ lassen wir einmal unkommentiert. Jedenfalls dieses Portal völlig unmaßgeblich im Vergleich zu den großen Branchenbüchern, die man so kennt. Ein Impressum sucht man auf dieser Seite vergeblich. Lediglich auf der Seite „über uns“ erfährt man, dass dieses Portal von der Brandt Reklam Ltd. Sti betrieben wird. Mehr muss man nicht wissen.

Rechnung von Die Verwaltungs UG

Sendet man das unterschriebene Trickformular zurück, erfolgt postwendend die Rechnung von Die Verwaltungs UG. Die meisten Betroffenen fallen aus allen Wolken, da ihnen nicht bekannt war, eine entsprechende Beauftragung vorgenommen zu haben. Auch auf der Rechnung wird ausgeführt „Ohne automatische Verlängerung“, sodass der Adressat davon ausgeht, dass sich die Sache mit einer Zahlung erledigt habe. Hat sie aber nicht. Es kommen noch fünf weitere Rechnungen.

Abwehr der Rechnung von Die Verwaltungs UG

Eine Rechnung von Die Verwaltungs UG, die auf die oben beschriebene Weise zustande gekommen ist, kann man abwehren. Unsere Kanzlei hat in den letzten Jahren unzählige Mandanten gegen solche Machenschaften erfolgreich vertreten. Wenn Sie also ebenfalls durch einen Anruf getäuscht und ein Trickformular unterschrieben zurückgeschickt haben und sich nun einer Rechnung ausgesetzt sehen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir vertreten Sie schnell, kompetent und bundesweit.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine Mail oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular !